VW Tiguan R in 2017: GERÜCHT über 300 PS STARKER TIGUAN R 2018?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VW Tiguan R in 2017: GERÜCHT über 300 PS STARKER TIGUAN R 2018?

      ""
    • Text dazu:

      12.10.2016
      VW TIGUAN R (2017): GERÜCHT
      300 PS STARKER TIGUAN R?
      autozeitung.de/auto-neuheiten/…17-preis-technische-daten


      Sollten sich die Pläne zu einem Tiguan R (2017) bewahrheiten, dürften wir rein optisch eine zusätzliche Verschärfung des bereits bekannten R-Line-Pakets erwarten – schließlich soll sich der echte VW Tiguan R (2017) vom R-Line optisch absetzen. Letzterer bietet neben sportlich gezeichneten Schürzen auch einen Heckspoiler, Kotflügelverbreiterungen und mindestens 19 Zoll große Alufelgen. Unabhängig von der Ausstattung bietet der VW Tiguan LED-Projektionsscheinwerfer und -Rückleuchten sowie zig Assistenzsysteme, darunter Totwinkelwarner, Spurhalteassistent, Abstandsradar, Stauassistent und Trailer-Assist. Die meisten könnten bei einem möglichen VW Tiguan R (2017) Teil der Serienausstattung sein. Wie auch das umfangreiche Infotainment, dass einen Internetzugang besitzt und moderne Smartphones koppeln kann. Das alles beantwortet natürlich nicht die Frage, ob hier tatsächlich ein Prototyp des VW Tiguan R (2017) zu sehen ist. Hier aber dürfte die Zeit schon bald neue Erkenntnisse bringen, da ein R-Ableger des Tiguan nicht allzu lange auf sich warten lassen sollte. Schließlich scharrt die Konkurrenz bereits mit den Hufen!
      Dateien
      • vw-tiguan-r-1.jpg

        (164,94 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mike_h schrieb:

      Ich schlage eine neue Rubrik vor "Verkaufe/Versteigere von"

      Ich bitte gleich einen 10er Block von Führescheinen an, ich denke ich bräuchte dies.


      Spaß ENDE
      nur weil du damit paar Pferde mehr unterm Hintern hättest muss es ja nicht heißen dass du damit permanent auch so fährst.

      Aber es ist gut zu wissen das die Pferde bei Gelegenheit abgerufen werden können :D8)

      mfg Rascal

      .... life´s to short to drive boring cars ...

      ...:- Mein Tiguan R-Line -:..

    • Hallo zusammen,

      300 PS, ja hört sich gut an, aber warum, wegen der paar Zehntel in den Beschleunigungswerten?
      Bleibt ein 4 Zylinder.

      Habe den Diesel mit 240 PS, muss sagen ist eigentlich genug aus einem 4 Zylinder.
      Hier wäre mir ein 6 Zylinder lieber, noch mehr Laufruhe und der Kraft unten raus, gerade im Anhängerbetrieb.

      Fazit bin mit meinem vollauf zufrieden und wie bereits von Rudi angemerkt man kann nicht alles haben.


      In diesem Sinne noch schöne Restostern.

      Grüße Matzfetter

      :) Grüße Matzfetter :thumbup:

      Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.
    • Matzfetter schrieb:

      Habe den Diesel mit 240 PS, muss sagen ist eigentlich genug aus einem 4 Zylinder.
      Ich hätte auch gern wieder einen Diesel mit 240PS, genommen,aber das währen mehr Kosten von 8760€ geworden. <X
      Wie schon gesagt „Mann“ kann...
      Ich wieder hole mich gern bin mit meinen190PS, sehr zufrieden. :thumbsup:
      Mit freundlichen Gruß
      Rudi aus Hamm
      Mein Tiguan 2.0 TSI
      Meine Stadt
      Wehr Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
    • Hallo Rudi,

      verstehe ich voll und ganz, bei mir war im Vordergrund ein Diesel und das Drehmoment für meinen Wohnwagen Einsatz. Durch das zusätzliche Drehmoment
      habe ich genug Reserven mit Wohnwagen in den Bergen. immer mal kurzfristig für
      3-4 Tage unterwegs. Deshalb die 240 PS.


      Grüße Matzfetter

      :) Grüße Matzfetter :thumbup:

      Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.
    • Matzfetter schrieb:

      Hallo zusammen,

      300 PS, ja hört sich gut an, aber warum, wegen der paar Zehntel in den Beschleunigungswerten?
      Bleibt ein 4 Zylinder.

      Habe den Diesel mit 240 PS, muss sagen ist eigentlich genug aus einem 4 Zylinder.
      Hier wäre mir ein 6 Zylinder lieber, noch mehr Laufruhe und der Kraft unten raus, gerade im Anhängerbetrieb.

      Fazit bin mit meinem vollauf zufrieden und wie bereits von Rudi angemerkt man kann nicht alles haben.


      In diesem Sinne noch schöne Restostern.

      Grüße Matzfetter
      Ich würde ihn mir ohnehin nicht kaufen. Aber einen Sechszylinder kann man halt im MQB nicht verbauen (R6 sowieso nicht und V6 auch nicht, es sei denn VW reaktiviert irgendwann den guten alten VR6, aber das wird nicht passieren).
    • Der VW Haustuner ABT bietet auf seiner Webseite 310 PS an für den älteren Tiger mit 2,0 Liter 220 Ps an.
      Mein Schwager hat sich seinen 2,0 Benzin Tiger hier in Hamburg auf 310 PS offiziel aufpumpen lassen.
      Mit Garantie von ABT.
      Das war denn für mich ein Grund vom Auto mit dem Stern zu VW zu wechseln und mir den großen Benzin Tiger
      zu bestellen.
      Mit jeder menge Extrapakete (Highline u. R-Line innen und aussen)
      Als der Tiger endlich ende April mit 230 Ps da war wurde ich gleich entäuscht.
      Keine Möglichkeit (Software) offiziell bei ABT meinen Tiger aufzupumpen.
      Weil ich einen Otto Partikel Filter habe.
      Hätte ich das doch bloß vorher gewusst. Was für ein reinfall.