Preiserhöhung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preiserhöhung?

      Mir wurde berichtet, die Preise beim Tiguan würden ab Morgen (10.11.) um 2,5 % steigen?
      Angeblich seien die Überführungskosten dann im Kaufpreis enthalten!?

      ""
    • Beides korrekt!

      Die Erhöhungen beim Tiger sollen im Schnitt 2,3% sein und bei maximal 2,5% liegen (je nach Modell).

      Die Überführungskosten sind dann inkludiert.

      Ich hab mich ehrlich gesagt wegen der Überführungskosten gewundert, dass das in D bis jetzt nicht so war. Erklärt aber auch, warum so viele in WOB abholen. In Ö ist das im Listenpreis enthalten.
      Die bisherige deutsche Praxis ist nicht rechts-konform und der EuGH hat das bestätigt. Deshalb musste das jetzt umgesetzt werden.

    • Ich habe mich heute rückversichert das die Preiserhöhung auf meinen Tiguan und für mich keine Auswirkung hat.

      Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten !
      "Goethe"

      Toleranz ist eine beliebte Einstellung der Nichtbetroffenen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ofaf ()

    • Es geht dabei wohl um das Datum des Vertragsabschlusses!
      Ich weiß aber auch aus der Vergangenheit von anderen Herstellern, dasss da, wo längere Lieferzeiten vereinbart wurden, ausdrücklich auch Preiserhöhungen möglich waren...