Beiträge von hilgen-de

    Warum lackierst Du die Chromblenden nicht einfach in mattschwarz ???

    Die Chromblenden mit Reinigungsbenzin reinigen, vorsichig mit 2000er Wasserschmirgel anschleifen und mit hitzebeständigem Mattlack (Spraylack) aus ca. 25 cm Entfernung lackieren, zuvor natürlich das Umfeld abdecken bzw. abkleben.

    Das hitzebeständige Lackspray verträgt die Temperatur am Auspuffende problemlos.


    Kostenpunkt : ca. 20 Euro


    VG Uwe

    Ich habe ein iPhone X und ein IPhone 12 meiner Frau getestet. Hab es genau mittig und ohne Case liegen. Bricht leider ständig die Ladung ab.

    Wie schon geschrieben, mittig funktioniert bei mir auch nicht. Ganz an die Seite entsprechend der Markierung

    Bei mir ist es so, das ich das Handy genau entsprechend der gekennzeichneten Fläche auf der Matte posititionieren muss.

    Ansonsten kein Laden oder kein konstantes Laden.

    Lasse das Handy (Samsung S20) dabei im Cover (Samsung Flipcover)


    VG Uwe

    an SIGASO :

    Die Fernlichtautomatik kann nur bei eingeschalteten Frontscheinwerfern durch nach vorn drücken des Blinkerhebels eingeschaltet werden.


    Dabei ist es unerheblich, ob die Scheinwerfer durch manuelles Einschalten oder durch automatisches Einschalten aufgrund der Lichtverhältnisse aktiviert sind.


    Ohne aktiviertes Abblend-Licht kannst du deinen Blinkerhebel bis in der Motorraum drücken, es wird nichts passieren.


    VG Uwe

    kurze Antwort :

    Es gibt verschiedene Embleme im Netz, zu unterschiedlichen Preisen, bei ebay angebotenen ist meistens der Artikelstandort in China mit einer Lieferzeit von rund 2 Monaten.

    Zur Qualität dieser Embleme kann ich verständlicherweise keine Aussage machen.

    Meine Embleme entsprechen in Bezug auf Oberflächenqualität, Klebkraft und Passform den bei VW erhältlichen, dort meines Wissens um die 135.-Euro.


    Gruss Uwe

    Den Fernlichthebel kann man doch NUR bei EINGESCHALTETEM Fahrlicht nach vorn drücken, um die Fernlichtautomatik einzuschalten.

    Und bei eingeschaltetem Fahrlicht (also Abblendlicht) sind die Rückleuchten doch sowieso eingeschaltet ... :/

    Habe mir vor 1 Jahr einen Reifen an einer Verkehrsinsel in einem verkehrsberuhigtem 30 km/h Bereich aufgeschlitzt.

    Sonntag nachmittags - das Einzige, was mein Tiguan zu bieten hatte, war ein Reifenfüll-Set, was bei einem aufgeschlitzten Reifen auch nicht weiter hilft. KEIN Reserverad, KEIN Wagenheber, KEIN Radbolzenschlüssel.


    ADAC anrufen ? Fehlanzeige, wo soll der an einem Sonntag-Nachmittag einen Reifenhändler finden, der erstens mein Reifenfabrikat und zweitens dann noch in der entsprechenden Größe 20 Zoll vorrätig hat.


    Weiterfahren auch nicht möglich, da Reifen vollkommen platt und ich mir jetzt nicht auch noch eine 20 Zoll-Suzuka-Felge

    kaputt fahren wollte. Also Bruder angerufen, kannst du bitte mit deinem Rangierwagenheber kommen und zuvor bei mir Zuhause ein Winterrad holen und mitbringen ? Was für ein Aufwand wegen so einem Scheiß.


    Ich wäre froh gewesen, wenn ich zumindest ein Notrad, einen Wagenheber und einen Radbolzenschlüssel dabei gehabt hätte - aber sowas ist ja heute Sonderausstattung - was lächerlich, früher hatte jedes Auto aufpreisfrei ein Reserverad und ZUbehör an Bord !


    Und wer clever war, integrierte das "fünfte" Rad in den Räderkreislauf und freute sich über erhöhte Laufleistung der Bereifung, denn 3 mm reichten allemal als Ersatzrad.


    FAZIT : ICH hätte gerne wieder die Sicherheitsausstattung - kostenfrei und selbstverständlich wie früher - aber früher war ja bekanntlich eh alles ...


    VG Uwe