Chiptuning Tiguan 2.0TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chiptuning Tiguan 2.0TDI

      Hallo zusammen,

      hat von euch jemand von euch seinem Tiguan ein Chiptuning verpasst?
      Sagt euch die Fa. SLS etwas.

      Bin für Infos Dankbar.

      Grüße Matzfetter

      ""
      :) Grüße Matzfetter :thumbup:

      Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.
    • also die sogenannten racechips sind kein chiptuning. da werden 1-3 sensorwerte verfälscht, was den ladedruck und die einspritzung natürlich verändert. aber chiptuning ist das nicht.
      funktioniert leider nicht ganz so gut, wie erhofft und gewünscht. wer es ausprobieren möchte, habe da ein zwei zum testen. wem es für kleines geld reicht, soll damit glücklich werden, aber mit tüv gibt es das mal gar nicht, weil durch dip-schalter oder app (je nach modell) änderbar und abgasgutachten fehlt.

      zu sls: schönen gruß an steffen johannes. kann ich uneingeschränkt empfehlen und chip bei dsg nur mit abstimmung der schaltzeiten nehmen. außerdem gibt es beim steffen auf wunsch auch tüv und wer will eine garantieversicherung dazu...
      hat einen prüfstand und macht immer eingangs- und ausgangsmessung und die preise sind fair wenn man ihn kennt ;)

      hat meinen golf r fein abgestimmt und alles wirklich alles eingetragen bekommen. 292kw bisher haltbar ohne ausfälle und das schafft nicht jeder tuner :D

    • jojo58 schrieb:

      Hallo Matzfetter.
      Ich habe bei mir einen Tuningchip von RaceChip verbaut. Ist zwar nur der kleine mit 24PS und 70Nm. Denn habe ich selbst eingebaut - ist relativ einfach.
      Die Fa. SLS sagt mir allerdings gar nichts.
      PS: Ich hab den 190PS TDI

      Ciao jojo
      Hallo zusammen,

      @jojo58: Wie ist denn deine Erfahrung nun mit der Box von Racechip, berichte doch mal.

      Ich habe auch den 190ps tdi und der ist leider von unten raus halt bissle träge bis der Turbo
      bei so 2.000 Umdrehungen kommt....und könnte da halt etwas mehr Drehmoment/Bums brauchen....


      VG

      horst-rolf
    • Hallo horst-rolf.
      Im großen ganzen bin ich mit dem Tuningchip zufrieden. Die 70Nm machen sich schon bemerkbar. Allerdings ist er im unteren Drehzahlbereich immer noch recht träge. Ich würde so vom Gefühl her schon sagen das die Leistung etwas früher zur Verfügung steht, statt 2000 vielleicht bei 1800 1/min, aber die "Gedenksekunden" bis es dann richtig los geht sind immer noch da. Dann aber schon recht flott. Den Unterschied mit/ohne habe ich erst dann so richtig gemerkt als ich zwecks Werkstattbesuch den Chip vorübergehen ausgebaut hatte. Der Verbrauch ist nicht höher geworden sondern eher sogar etwas weniger.
      Ciao Rolf

    • Wie verhält es sich mit der Garantie bei einem Chiptuning mit einem anderen Chip bzw Tuning mittels Kennfelddatenänderung?
      - Generell keine Werksgarantie mehr von VW?
      - Übernahme der Garantie von der Tuningfirma? (bei Kennfeldänderung)
      - Übernahme der Garantie vom Chiphersteller? (bei Chipwechsel)

      Bei meinem Allspace handelt es sich um den 150 PS TDI Schalter, gerade eine Woche alt.
      Würde das dann nach der Einfahrphase machen lassen.

    • Ich kann CTU Ulm bestens empfehlen. Hab damals meinen Golf V Gti da machen lassen und war sehr zufrieden.

      Überlege auch schon, ob ich da meinen zukünftigen Tiguan Allspace mit 240 PS dort wieder machen lasse.


      Hat hier sonst keiner was an seinem 240 PS´ler machen lassen? Würd mich mal Interessieren was es hier sonst noch an Erfahrungen gibt.

      Gruß Daniel