Fahrwerk?

  • Hallo,


    Ich bin auch neu im Forum und habe mir gerade Tiguan eHybrid gekauft :)


    Dies ist mein zweiter Tiguan, den ich davor hatte, einen Mk1-Diesel.


    Ein paar Fragen hier.


    MK1 fuhr viel geschmeidiger als der neue Ich spüre jede winzige Unebenheit. Das Auto springt förmlich. Es ist eine sehr harte Federung. Gibt es eine Chance, dass VW ein Sportfahrwerk eingebaut hat? Kann ich es irgendwie tunen, um es glatter zu machen, nicht so sportlich? Mir ist aufgefallen, dass mein neuer Continental Eco Contact 6 Runflat-Reifen hat. Besteht die Möglichkeit, dass diese Reifen so unbrauchbar sind, dass die Fahrt so holprig wird?


    Auch das pACC macht mich wahnsinnig. Ich mag es, wenn es langsamer wird, aber das Beschleunigen ist sehr unangenehm.


    So richten Sie das prädiktive ACC pACC so ein, dass es nur die Geschwindigkeit begrenzt und nicht automatisch erhöht. Ich werde erklären. Wenn ich mit pACC fahre, sagen wir mit 70kmh und pACC siehe 50kmh-Zone, wird es auf 50kmh verlangsamt. Damit komme ich gut zurecht. Wenn ich jedoch mit pACC fahre und in die 100kmh-Zone eintrete, erhöht pACC die Geschwindigkeit auf 100kmh. Das ist sehr unpraktisch, weil die lokalen Straßen, die ich fahre, überhaupt nicht bequem sind, wenn Sie versuchen, 100 kmh auf ihnen zu fahren. Manchmal wird es auf einer sehr engen und kurvigen Straße sogar gefährlich, wenn der pACC versucht, 100 km/h zu fahren. Kann ich pACC so einrichten, dass es nur nach unten und nicht nach oben startet?


    Vielen Dank :thumbup: