Beiträge von mike_h

    Hallo

    Kann mir jemand helfen bei diesen Teilen,

    Ich hätte gerne gewusst welche Teile das sind.


    Art-Nr. 26411905 Unterdruckleitung aus/einbauen

    Art-Nr. 26411955 Unterdruckleitung aus/einbauen


    (06) 04L131055J Schlauch

    (06) 04L131051C Schlauch


    Dies sind die Angaben aus der Rechnung.


    Ich hoffe auf das Schwarm wissen.

    Danke an euch.

    Kannst DU die Telefonnummer und falls es einen Vorganf´gsnummer gibt es hier posten oder bitte zusenden. AuFJEDENFALL danke das Du am Ball gebliben bist.


    Falls ein Bild vorhanden ist bitte mal posten.

    Hay
    Habe ein schreiben von VW bekommen.
    Thema:
    Dachkantenspoiler Fixierung


    Baujahr Seprember 2016


    Hat jemand Erfahrung, ich soll den Wagen abgeben aber keinen Ersatz dafür bekommen.
    Ist diese Aussage richtig.

    Hay
    Das Problem ist nicht, das von diesem Teil eine Gefahr ausgeht. Es hat keine Zulassung damit darf dieses Teil nicht betrieben werden. Wenn dies sich nach einem Unfall rausstellt, egal ob man Schuld oder Unschuldig am Unfall beteiligt ist, dass die Betriebserlaubnis des gesamten Fahrzeuges erloschen ist, mit allen rechtlichen folgen.
    Wie kann man erkennen das das Teil keine Zulassung (CE-Zeichen) hat. Weil es über die normalen Kanäle (bei VW) nicht bestellbar ist, bzw. dass es keine Werkstatt einbauen möchte, es sei denn das die Werkstatt darauf hinweist und sich dies Quittieren lässt. Damit die diese nicht haftbar gemacht werden können.

    Genau hinter dem VW Zeichen.
    Ich reinigen diese Zeichen und anschließend wird es mit Nano Partikel (RAINEX) eingerieben.
    Seid dem hat sich das mit dem Ausfall sehr stark verringert. Habe vorher Ausfälle bei Regen und im Schneetreibengehabt.
    Bin vor kurzen runf 500km nach Brünn in CZ bei Regen gefahren, es hat die ganze Zeit stark geregnet und Gischt auf den 500km nur ein Ausfall von ca. 2 Minuten.


    nur ein Tip mit den Nano Flüddigkeiten, es gibt verschiedene Herrsteller, vielleicht hilft es den einen oder anderen.

    ALs ich noch mich als Tuner betätigt habe, das war in den 80'ziger Jahren.
    Da gab es schon dies Technisch versierte Truppe bei der Polizei, bei uns in Berlin.
    Die hatten damals schon ein sehr gutes wissen. Wenn es eingetragen war (ordenentlich bei der TÜV Stelle) und es war nicht gesetz mäßig (z.B. zu tief, zu kleines Lederlenkrad) trotz ABE wurde Dir die weiterfahrt verboten.
    Ich hatte in meinen Kadett C Coupe GTE ein zu kleines Lenkrad mit ABE eingebaut, no Chance.
    Nach Hause Orginal wieder rein vorgeführt und bezahlt.