Ein Jahr Tiguan, Erfahrungen und Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Jahr Tiguan, Erfahrungen und Eindrücke

      Moin Ihr Lieben,

      vor etwas über einem Jahr habe ich meinen Tiguan 2,0 TDi Trendline mit dem kleinsten Dieselmotor, derzeit 116 PS in Wolfsburg abgeholt. Eine Version, die hier mit dem Mors nicht angeschaut geschweige denn beachtet wird. Nix DSG, nix Allrad, nix Superbreitreifen oder anderem Schnickschnack.
      Meine Erfahrungen mit dem Fahrzeug sind jedoch zu 100 % erfüllt worden. Gefahren bin ich in diesen 12 Monaten 22.000 km. Weitgehend nur Strecken ab 10 -15 km, viel Autobahn und Landstraßen, mehrere Urlaubsreisen von jeweils 3000 km. Kurzstrecken habe ich stets gemieden. Der errechnete Durchschnittsverbrauch liegt gem. spritmonitor bei 5,4 ltr. / 100 km und da sind auch mehrere Fahrten mit schwer beladenem Anhänger dabei. Defekte oder Ausfälle hatte ich nicht und sind auch nicht zu erwarten. Ich bewege das Fahrzeug ruhig und besonnen, möglichst spritsparend und auf der Autobahn sind in Deutschland 150 km/h genug. Bei den Urlaubsreisen in Richtung französische Atlantikküste sind ohnehin nur 130 km/h erlaubt und das reicht doch auch völlig. Reichweiten von 1000 km + X mit einer Tankfüllung sind die Regel, nicht die Ausnahme. Die 116 PS sind völlig ausreichend um entspannt zu reisen und an Leistung, auch beim Überholen hat es mir nie gefehlt. Der Preis von seinerzeit 35.000 € + 1000 € für 18" Aluräder ist völlig ok und ich würde das Auto so wiederkaufen, aber VW meinte wohl, die Motorisierung aus dem Programm zu nehmen, warum auch immer. Über 40.000 € würde ich jedenfalls nicht ausgeben, nur um dann in meinen Augen unnötige 150 PS zu haben. Also fahre ich den Tiguan einfach weiter, freue mich an jeder Fahrt und berichte in einem Jahr, wie die dann zweite Periode gelaufen ist.

      LG aus Ostfriesland, Frank ( ahli ) :D

      ""
    • Hallo Tiguan Gemeinde
      Nach dem Jahresbericht von Frank will ich kurz meinen Jahresbericht abgeben.
      Fahre Tiguan 2.0 TSI 180 Ps Highline mit DSG, Allrad, AHK, Schiebedach und vielem weiteren Extras BJ. 04.07.2018
      Bin 12000 km Gefahren überwiegend Kurzstrecken Verbrauch laut Bordcomputer 9,7 Ltr.
      Rückrufaktionen:
      1. Nach 2 Wochen DAB-Ausfall 2 Std. Werkstatt
      2. Schiebedach 1Tag Werkstatt
      3. AHK-Bolzen überprüfen 1Std. Werkstatt
      4. Hintere Bremscheiben total Kaputt 1 Tag Werkstatt
      Ging alles ohne kosten für mich und habe auch immer Ersatzwagen erhalten.
      Da ich Rentner bin hatte ich auch immer Zeit, aber ärgerlich wars immer.
      Aber das gute dabei ist, ich habe immer noch große Freude an meinem Tiguan.

      Grüße aus dem Schwarzwald